Privatleistungen (IGEL)

„Individuelle Gesundheitsleistungen“ außerhalb der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung, die aber vom Patient/Klient nachgefragt werden, ärztlich empfehlenswert bzw. aufgrund des Patienten-/ Klientenwunsches ärztlich vertretbar sind.

Diese Leistungen werden privatärztlich nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet.

In meiner Praxis sind das zum Beispiel Behandlungen, die ausschließlich mit den Methoden Hakomi oder Somatic-Experiencing durchgeführt werden.

Kosten für Privatleistungen pro Sitzung (50 Minuten):

(Selbsterfahrung / Psychotherapie / Hakomi / SE (Somatic Experiencing) / Therapeutisches Bogenschießen)

Selbstzahler etc. GOÄ A861- Psychotherapie, einzeln: 100,55 EURO (Faktor 2,5)
Supervision: 106,50 EURO (Faktor 2,65)
Coaching: ab 120,66 EURO (Faktor 3,0)

Übersicht der möglichen Privatleistungen:

HAKOMI - Körperpsychotherapie
Begründet von Ron Kurtz, USA

Der Begriff Hakomi heißt als Frage: Wer bist du?, und als Aussage: Der, der du bist! Im archaischen Sinn bedeutet Hakomi: Wie stehst du in Beziehung zu den verschiedenen Welten / Bereichen?

In der Therapie geht es vor allem um die direkte Erfahrung in der gegenwärtigen therapeutischen Situation und um die Untersuchung, wie wir unsere Erfahrung selbst gestalten. Es kombinieren sich tiefenpsychologische, systemische und transpersonale Aspekte, das heisst, prozesshaftes und bewusstseinsorientiertes sowie konflikt- und lösungsorientiertes Vorgehen werden verbunden, stehen nicht gegeneinander.

Folgende Kriterien zeichnen die Methode aus:
• körperorientiertes Arbeiten
• eine Haltung innerer Achtsamkeit
• Gewaltlosigkeit
• Tiefenpsychologisches Fundament
• Einheit von Körper und Seele

Näheres unter www.hakomi.de
SE - Somatic-Experiencing
Traumatherapie, begründet von Dr. Peter Levine, USA

Somatic-Experiencing ist ein psycho-physiologischer Ansatz zur Behandlung von verschiedenen Traumathemen, das heisst, sowohl Schock- wie auch Entwicklungstraumta.

Angestrebt werden:

• Behutsames Hinführen zur instinktiven Körperempfindung
• Aufbau von Ressourcen verschiedener Art
• Arbeit in kleinen, dosierbaren Schritten

Dadurch wird eine umfassende Katharsis und eine evtl. ausgelöste Re-Traumatisierung vermieden. Der Körper kann den traumatischen Streß graduell abbauen und die im Nerven-system gebundenen Energien schrittweise entladen. Es wird dadurch oft möglich, die körperlichen und psychischen Traumafolgen zu bessern oder aufzulösen, bzw. eine deutlich bessere Lebensqualität zu erreichen.

Näheres unter www.somatic-experiencing.de
Coaching
Coaching heißt unter anderem:

„Mit Fokus auf die Persönlichkeit wird die Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbststeuerung des Coachee in seinen vorwiegend beruflichen Entwicklungsprozessen gestärkt und unterstützt.“

„Sie haben ein Problem“
mit Ihrem Chef oder Mitarbeiter
mit Ihrem Zeitmanagement
mit Ihrem Selbstbewusstsein
oder ein anderes persönliches Thema, bei dem Sie in einem sicheren Rahmen kompetenten Rat und kritisches Zuhören bzw. Hinterfragen sowie neue Lösungswege suchen.

Mein Angebot: Einzel-Coaching zu Themen Ihrer Wahl
Kurzberatung
Sie haben ein aktuelles Problem, Sie wissen eventuell nicht genau, ob Sie eine Psychotherapie benötigen oder wollen – und Sie wollen hierzu zumindest eine Rückmeldung hören.

Hierfür können Sie zu Lasten der Krankenkasse bis zu 5 Sitzungen nutzen –
oder als Selbstzahler nach Bedarf Sitzungen nehmen.
Supervision
Supervision ist sinnvoll, nützlich und geeignet für Menschen, die mit Menschen arbeiten.

Sie ermöglicht, aus der Distanz gemeinsam Probleme und Situationen zu betrachten, zu beleuchten, zu reflektieren. Das Verständnis der Meta-Ebene, die Fähigkeit zur Selbst-exploration und Reflexion wird erweitert und unterstützt.

Mein Angebot: Einzel-Supervision zu Themen Ihrer Wahl.
Ernährungsberatung
  • Sie fragen sich: ernähre ich mich richtig?
  • Sie möchten sich „gesünder/ vernünftiger“ ernähren?
  • Sie suchen Orientierung im Dschungel vieler Diäten/ Ernährungslehren?
  • Sie fragen sich, ob/ wie viel eine Krankheit mit Ernährung zusammenhängt?
  • Sie möchten vernünftig-gesund-nachhaltig Ihr Gewicht normalisieren?

Als Arzt (Facharzt für Allgemeinmedizin) und Psychotherapeut kann ich Sie umfassend und auf verschiedenen Ebenen beraten und unterstützen.

Kosten siehe „IGEL“, Dauer individuell vereinbar.
BGM - Betriebliches Gesundheitsmanagement
„Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist die Entwicklung betrieblicher Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse, um Arbeit und Organisation gesundheitsförderlich zu gestalten und die Beschäftigten zu einem gesundheitsförderlichen Verhalten zu befähigen.“ (Badura u. Hehlmann 2003)

Hier erwartet Sie ein ganzheitliches Konzept – von einem Team von Profis wird ein vielfältiges, individuell zusammenstellbares Baustein-Prinzip angeboten.

Diagnostik – Befunderhebung
Gesundheitliche Situation im Unternehmen, ggf. für spezifische Gruppen/ Ebenen.

Bedarfsermittlung (Interview/ Fragebogen/ psycho-vegetative Diagnostik)

Angebote:
Streßmanagement
Diagnostische Gespräche
>> burn-out-Gefahr
>> psychosomatische Beschwerden
>> Suchtgefahren
(mit anonymisiertem Zugangsweg)
Kommunikationstraining/ Gesprächsführung
Beratung/ Coaching / Supervision einzeln oder in Kleingruppen
Entspannungsverfahren
Einführung in Achtsamkeit
Körperarbeit:
- AT (Autogenes Training)
- Qi Gong
- klassisches Yoga
- meditativ-therapeutisches Bogenschießen
- Grundlagen von Kampfsport-Training

Ergonomie am Arbeitsplatz
Ernährungsberatung

Kompakt-Seminare / fortlaufende Gruppen zu o.g. Themen
u.a.

Kosten auf Anfrage